Neuigkeiten

V-Markt Weinmesse


Im Zeitraum 10.-12.11.2017 findet heuer die V-Markt Weinmesse statt. Ein neuer Veranstaltungsort in Pforzen, einige neue Aussteller und eine verbesserte Organisation. Lassen Sie sich überraschen.



Weiterleitung zur Kartenbesetllung



Besucherzeiten


Die geschlossene Veranstaltung findet an folgenden Terminen statt:

Tag Datum Uhrzeit  
Freitag 10.11.2017 18:30 - 23:00 Uhr  
Samstag 11.11.2017 18:30 - 23:00 Uhr  --- AUSVERKAUFT ---
Sonntag 12.11.2017 11:30 - 16:00 Uhr  


Veranstaltungsort - NEU:

Die Veranstaltungsräume aus den letzen Jahren werden seit 2017 nicht mehr vermietet. Mit der Blösch Veranstaltungshalle haben wir nördlich von Kaufbeuren eine neue Räumlichkeit gefunden. Sie ist verkehrsgünstig gelegen und erfüllt die veranstaltungsrelevanten Faktoren:

Blösch Veranstaltungshalle
Flohwiese Pforzen
Auf den Auen 1
87666 Pforzen

Hier können Sie sich den Lageplan downloaden.

Anfahrtsbeschreibung

Eintrittspreis:
Die Eintrittskarte kostet wie im Vorjahr 25 € (pro Teilnehmer, pro Veranstaltungstag), maximal 4 Karten je Kunde. Eintritt ab 18 Jahren.

Kartenverkauf - neuer Ablauf in 2017:
Wir möchten allen V-Markt Kunden die gleiche Chance auf den Besuch der V-Markt Weinmwesse einräumen. Deshalb findet die Kartenreservierung ausschließlich online statt. Ab Montag 07.08.2017 18:00 Uhr wird auf dieser Seite ein Buchungslink zur Verfügung stehen. Die maximale Kartenanzahl ist ebenfalls auf 4 Karten begrenzt.





FAQ - Häufige Fragen und Antworten:

Veranstaltungsort
 
F: Warum findet die Weinmesse woanders statt?
A: Die Zeppelinhalle in Kaufbeuren wird nicht mehr vermietet. Verschiedene Standorte wurden im Vorfeld besichtigt. Die Blösch Veranstaltungshalle bietet das beste Gesamtpaket.
 
F: Wie kann man anreisen? Auch mit ÖPNV?
A: Bequem mit dem Auto. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Direkt an der Halle oder auch auf der anderen Straßenseite. Von Kaufbeuren ist Pforzen sehr gut mit Taxi erreichbar. Busverbindungen stehen nur bedingt zur Verfügung, insbesondere am Wochenende und zu Veranstaltungsende fahren keine Busse.
 
Kartenverkauf
 
F: Ich will mit Freunden kommen, warum darf ich nur 4 Karten kaufen?
A: Wir möchten jeden V-Markt Kunden eine reelle Chance einräumen, die Weinmesse zu besuchen.
 
F: Gibt es eine Abendkasse mit Restkarten?
A: Eine Abendkasse ist nicht geplant. Erfahrungsgemäß sind sämtliche Karten im Vorfeld verkauft.
 
F: Warum gibt es die Karten nur noch online?
A: In den letzten Jahren wurden verschiedene Verkaufswege getestet. Diese waren weder organisatorisch noch für unsere Kunden zufriedenstellend. Die Bestellung über das Internet ist bewusst einfach gehalten. Es muss kein Benutzerkonto angelegt werden, ebenfalls entfällt die Angabe von Bankdaten.
 
F: Wann kann ich die Karten kaufen und wann erhalte ich diese?
A: Am Montag 07.08.2017 18:00 Uhr wird das Formular online gestellt. Die Karten werden nach dem Windhundprinzip verkauft. Die Karten können ab dem 21.09.2017 in den Märkten bezahlt und abgeholt werden. Nicht verkaufte Karten stehen ab 01.10.2017 auf der gleichen Webseite zur Verfügung.
 
Veranstaltungsprogramm
 
F: Was sind die Highlights, gibt es etwas Neues?
A: Der Ausstellungsfokus liegt dieses Jahr auf den Weinen aus dem V-Markt Sortiment. Die Sekt-Lounge bildet den exklusiven Rahmen für die Präsentation verschiedener Schaumweine. Neben der Weinverkostung erwartet Sie wieder ein umfangreiches Buffet.


< Zurück zur Übersicht

Impressum und Datenschutz Verbraucherschlichtung